kutip

  Startseite
  Archiv
  Texte
  Sprüche
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   - Guild Wars
   - Meine Gilde
   - Sinn-Los
   - Klopfers-Web



http://myblog.de/kutip

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Weihnachten

Soooooo...
Ich war in letzter Zeit ein wenig faul, doch daf?r wird der Eintrag jetzt wohl etwas l?nger.
Weihnachten war toll wie immer.
Erst in die Kirche, dann gabs tolle Geschenke (Radeon X800 GTO :
Rockt fett !!), und dann soviel tolle Sachen zu essen (Gans, Selbestgemachte Kl?sse, Rotkohl... Einfach Lecker )
Dann war auch schon Silvester wo ich dann bei Hagi war.
Und man muss ja sagen das die drei das vorbereitet haben das sehr gut gemacht haben. Die Deko war toll, nur ein bisschen ?bertrieben viel, und etwas sinnlos, da kein Platz mehr f?r das Essen und das Raklet da war.
Nachdem wir dann mit Essen fertig waren, hat sich die Gesellschaft in 2 Teile gespalten. Auf der einen Seite die Kumpels von Hagis Bruder, und dann halt wir.
Um kurz vor 12 sind wir dann alle rausgegangen und haben ordentlich geknallt (wir hatten so viel dass man damit locker Krieg h?tte f?hren k?nnen ...).
Dann haben wir uns ins Wohnzimmer gesetzt und Musik geh?rt usw.
w?hrend die anderen vor der T?r standen und in regelm??igen Abst?nden reinkamen um uns zu sagen wie langweilig wir doch w?ren...
Lustig wurde es dann als die meisten dann soviel getrunken hatten und ihr Hirn die Arbeit teilweise einstellte.
So hatte Franzi z.B. vergessen das schon Neujahr war und meinte, es w?re erst der 29. Dezember.
So gegen 4 sind dann die meisten nach Hause gegangen, und wir haben noch Good Bye Lenin geschaut.
Dann um 7 haben auch Alex, Julia, Sebastian und Ich uns auf den weg zur Bushaltestelle gemacht.
Leider kam der Bus nicht und wir beschlossen den ganzen Weg von Landstrop bis nach Grevel zu Fu? zur?ckzulegen. Hat dann auch gut eine 3/4 Stunde gedauert.
Dann sind wir mit der Bahn in die Innenstadt gefahren und an der Station haben wir dann festgestellt dass 8:30 Morgens die absolut d?mlichste Zeit ist um nach Hause zu kommen, da man da voll m?de ist.
War auch ganz lustig...
3.1.06 19:21


Was haben die gegen mich ?

Die Sache mit den Kieferorthop?den mutiert sich langsam zu regelrechter Abneigung...
Da wird man geschlagene 4 (!!!) Jahre mit Dr?hten und anderen metallischen Gegenst?nden, die einem zum Richten der Kauwerkzeuge benutzt werden, verunstaltet (Ich glaube immer noch dass diese "Doktoren" das lustig finden und jeden Monat ne M?nnerrunde veranstalten um damit zu prahlen wie fies man arme Kinder ungl?cklich gemacht hat...).

Auf jeden Fall haben Wir nun Zwecks einholens einer zweiten Meinung einen anderen Kieferorthop?den zu Rate gezogen.
Den fand Ich auch gleich toller als den alten (Lag aber eher am geilen Wartezimmer... Die haben da alles !!! PS2, Spieleautomat, Fernseher, usw.. Voll die Technikh?lle der Raum... Aber da wartet man doch gerne ).
Meine Begeisterung wurde dann auch sogleich stark ged?mpft als ich geh?rt habe was der mit Mir vorhat!
Der will mir erst 4 Z?hne ziehen damit die anderen Platz haben und dann noch mal so ne olle Drahtzwenge einbauen.
Das heisst : Ich werde ca. 2 Monate den Mund eines Kleinen Grundsch?lers mit Zahnl?cken haben, und dann noch bis zu fast meinem 18ten Geburtstag mit Metall-Fresse rumrennen muss...

jaja Sadistn ^^,

Naja ich versuche das mal mit Humor zu nehmen... *heult*
10.1.06 16:43


Wieder ein dämlicher Tag

Der Tag heute war mal wieder voll f?r die N?sse...
So langsam habe Ich das Gef?hl das Ich den Blog nur benutze um kundzugeben wie schei?e meine Tage eigentlich verlaufen...

Aber das stimmt ja nicht, dass alles immer so schlecht ist.
Nur wenn Ich ?ber bl?de Dinge schreibe geht mir alle viel leichter von der Hand (bzw. beim tippen von den H?nden), ich wei? auch nicht wieso das so ist, ist halt wie bei Katastrophen im Fernsehen, da kann man auch nie wegschauen.

Aber um diesen Blog mal mit was positivem zu f?llen schreib Ich einfach mal ?ber meinen Geburtstag.
Ich sehe gerade der liegt schon so einen halben Monat zur?ck... sorry wegen der Versp?tung.

Also der Tag was schonmal toll, weil ich an einem Sonntag Geburtstag hatte (also: ausschlafen).
Dann runterkommen, Lied gesungen krieg und Geschenke auspack.
Waren auch wirklich tolle Sachen: ein neuer Mp3-Player (ich hoffe der h?lt l?nger als der letzte...), eine neue ?bergro?e Bettdecke (juchu, nie mehr kalte F??e), ein wenig Geld (ich muss das mal so langsam zur Sparkasse bringen), allerlei Zeug das man mal brauchen kann, und ne Menge S?sskram (1 ganzer Meter Dockmann's am St?ck... ).

Am n?chsten Tag kam dann noch das was ich mal "Kettenreaktion-Gratulieren" nenne, einer f?ngt an,
und die die nicht wissen das ich Geburtstag habe (ist nicht als vorwurf gemeint, ich wei? die mei?ten ja auch nicht), ziehen dann nacheinander mit.

Soviel zum sch?nen, und damit verfalle ich dann wieder in mein altes "meine Tage sind sowieso immer bl?de" Muster ( stimmt ja nicht ).

Zuerst Mal wieder ne Doppelstunde Englisch (?de wie immer, wird sich wohl auch nie ?ndern... Ich glaub ich erweitere mal die Naturgesetze ; )
Dann kam die erste Freistunde... Eigentlich nichts gegen einzuwenden, aber wenn man jeden Tag zu Mc Donald's geht h?ngt einem das Zeug echt zum Hals raus !!
Danach war Mathe dran (irgendwann landet er doch in der Klapse !!!), war eigentlich auch Ok.
Dann kamen wir zu Kunst. Ganz toll, denn wir d?rfen n?chste Stunde mit Wasserfarbe und Pinsel rumspielen (voll wie im Kindergarten...)
Die 2. Freistunde wurde dann Sinnlos in der Eingangshalle sitzend und ?ber V?llig belanglose Themen unterhaltend totgeschlagen, und dann in Geschichte wurde der Stoff f?rs neue Halbjahr vorgestellt, also auch nix was einen von einer gesunden portion schlaf abh?lt.

Naja, ich hoffe es kommt demn?chst mal wieder ein Eintrag komplett ohne Meckern von meiner Seite, aber was soll man machen...
31.1.06 18:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung